Online-Marketing Hexenwerk?

Online-Marketing ist weder ein Werk von Zauberern noch von Hexen, und Online-Marketing geht auch nicht "auf Knopfdruck". Vielmehr ist Online-Marketing wirklich harte Arbeit, daß sei an dieser Stelle gleich einmal angemerkt.
Dieser kleine Beitrag soll Dir einen kleinen Überblick verschaffen und zeigt Dir im Anschluß auf, mit welcher einfachen Methode Du Dir das angelesene Wissen auch "merken" kannst

 

Online-Marketing ist mittlerweile zu einem sehr großen Themengebiet angewachsen, bei dem man sehr leicht den Überblick verlieren kann. Die Online-Marketing-Mindmap bereitet dieses komplexe Thema übersichtlich auf und dient als Nachschlag- und Sammelwerk. Wer beispielsweise mehr zum Thema SEO erfahren möchte, findet hier übersichtlich die wichtigsten Stichworte sowie hilfreiche Links zu Tools, Anbietern und weiterführenden Informationen. So hat man auch im Alltag schnell die wichtigen Schlagworte und Links immer griffbereit. Wer sich beispielsweise die Frage „Wo finde ich gute Backlink-Quellen?“ stellt, braucht nur dem entsprechenden Pfad in der Mindmap zu suchen und findet hier seine Antwort.

Viele Aufgaben im Online-Marketing

Online-Marketing (oft auch Internetmarketing oder Web-Marketing genannt) umfasst alle Marketing-Maßnahmen, die das Ziel haben, Besucher auf die eigene Internetseite zu lenken. Dort können die Benutzer dann ein Produkt kaufen oder Kontakt zum Unternehmen aufnehmen.

Zu den Strategien im Online-Marketing gehört das Content-Marketing, das Social-Media-Marketing oder das Blog-Marketing. Beim Content-Marketing geht es darum, Texte mit Mehrwert, die eine oftmals eine Geschichte erzählen (Storytelling) zu erstellen, die nicht nur das Ergebnis in der Google-Suchmaschine positiv beeinflussen, sondern auch beim Kunden gut ankommen. Beim Social-Media-Marketing geht es darum, unter der Vielzahl der sozialen Netzwerke von Facebook bis LinkedIn diejenigen herauszufiltern, in denen sich die eigene Zielgruppe aufhält. Dort können dann relevante Inhalte zielgruppengerecht aufbereitet und verbreitet werden. Wer das Blog-Marketing für sich entdeckt, kann gezielt Blogbeiträge dazu nutzen, sein Produkt oder seine Webseite bekannter zu machen. Die Online-Marketing-Mindmap gibt auch erfahrenen Online-Marketing-Mitarbeitern neue Impulse und Ideen. Vielleicht entdecken Sie das Webinar-Marketing neu für sich und suchen hierfür Webinar-Systeme, mit der Sie Ihre Idee umsetzen können.

Online-Marketing verbessern mit Online-Marketing-Mindmap

Um mehr Traffic auf der eigenen Webseite zu bekommen, müssen Inhalte im Netz verteilt werden. Man hinterlässt also „digitale Spuren“ im Web. Kostenlose Trafficquellen sind beispielsweise Foren, Blogs, aber auch Fragenportale. Wer hier frische Inspiration benötigt, findet in der Online-Marketing-Mindmap ebenfalls interessante Adressen. Um das eigene Online-Marketing weiter zu verbessern, gibt es mittlerweile zahlreiche hilfreiche Tools, die oft auch kostenlos online verfügbar sind. So hilft CopyScape beispielsweise dabei, Duplicate Content auf der eigenen Webseite aufzuspüren und mit bitly lassen sich lange URLs bequem kürzen.

Auch wer Texter sucht oder nützliche Quellen für aktuelle Informationen rund ums Online-Marketing bekommen möchte, finden in der Mindmap interessante Quellen. Die Online-Marketing-Community wächst ständig. Mittlerweile gibt es einige sehr hochwertige Magazine wie tn3 oder auch gründerszene.de, wo regelmäßig interessante Neuigkeiten zu finden sind. Zudem trifft sich die Szene mehrmals im Jahr auf Events wie der Fachmesse dmexco in Köln.

Online-Marketing und SEO

Suchmaschinenoptimierung und die Gestaltung der eigenen Webseite sind im Online-Marketing zentral. Die eigene Webseite ist immer der Ausgangspunkt aller Online-Marketing-Aktivitäten. Mithilfe der Suchmaschinenoptimierung startet man gezielte Aktionen, um eine möglichst gute Platzierung in der Google-Suchmaschine zu erreichen.Dabei wird zwischen OnPage- und OffPage-Optimierung unterschieden. Die OnPage-Optimierung umfasst alle Aktivitäten, die direkt auf der eigenen Webseite stattfinden, während OffPage-Optimierung all jene Aufgaben abseits der eigenen Webseite darstellt. Eine übersichtlich gestaltete Webseite, die relevanten Content und einschlägige Keywords aufweist, ist ein guter Schritt in Richtung Top-Platzierung bei Google. Aber auch rund um SEO erhält man in der Online-Marketing-Mindmap viele nützliche Zusatzinformationen.

über den Autor
Christian Hinzmann
Autor: Christian HinzmannWebsite: https://blauweb.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Inhaber und Mindmapper
Über mich
lHier kommt die Beschriebung des Autors rein. Es kann schon eine sehr sehr umfangreiche Bewschriebung eingefügt werden, auch mit Bild, was natürlich überaus aussagekräftig ist. lHier kommt die Beschriebung des Autors rein. Es kann schon eine sehr sehr umfangreiche Bewschriebung eingefügt werden, auch mit Bild, was natürlich überaus aussagekräftig ist.
Artikel-Auswahl

  • Gelesen: 2572

Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.