0176 277 50 500

ID: 167   |  Autor: Lutz Bernard   |   veröffentlicht am: 23.08.2017   |   Hits: 3379
Sie sind hier:   >>online-marketing-mindmap.de >>Blog >>Welche Rechtsform als Gründer ? Teil 2

Welche Rechtsform als Gründer ? Teil 2


Können Sie sich als Gründer noch nicht für eine bestimmte Rechtsform entscheiden (2) ?

Die Geschäftsidee ist schon klar, Ihre Partner für das Business im Internet-Marketing ebenso, aber bei der Auswahl der richtigen Rechtsform für das Start-Up konnten Sie sich gemeinsam noch nicht abschliessend entscheiden ... was kann man da tun?

Entscheidungen trifft man ja bekanntlich am besten aufgrund von Informationen, also müssen diese erst einmal komplett vorliegen und eingesehen werden. Hier gilt es sich umfassend einen vergleichenden Überblick zu verschaffen und damit Fragen der formalen Gründung - mit oder ohne Notar -, der Gründung auch per Sach- oder Kapitalgründung ebenso aufgezeigt wie der Punkt: Kann ich für die neue Firma auch einen Fantasienamen wählen ... ?Diesen schnellen und umfassenden Überblick können Sie sich auch bereits hier online auf diesem Portal verschaffen:

​https://www.fuer-gruender.de/wissen/existenzgruendung-planen/recht-und-steuern/rechtsform/ueberblick/

Wie Sie dabei auch unschwer erkennen können, wird dabei auch aufgezeigt, welche Steuerformen bei welcher Rechtsform relevant sind und ob eine Eignung der Rechtsform für Investoren besteht.

Das bringt dann doch schon viele wichtige Informationen für eine weitere klare Orientierung für Sie.

Lutz BernardAss. jur., Berlin
Gastautor

© Lutz Bernard Berlin

Über den Autor

Lutz Bernard ist Volljurist und arbeitet als Online-Marketing Berater, Autor und Fach-Experte. Werdegang: Nach dem Abitur 1973 studierte er Rechtswissenschaften an der FU-Berlin und absolvierte 1980 das 1. und nach dem Referendariat das 2. Staatexamen 1983. Seit Mai 1983 war er als Rechtsanwalt und seit 1993 auch als Notar selbständig tätig.
Seit dieser Zeit befasste er sich auch mit der Aufbereitung und Veröffentlichung von juristischen Blogs, um allgemein Rechtssuchende und Interessierte zu verschiedenen Themen wie Vereinsgründung und Vereinsführung, aber auch Insolvenz-, Bau- und Internet-Recht online zu informieren. Gleichzeitig hat er sich auch auf dem Wissens-Portal „wer-weiss- was.de“ als Fachautor gezeigt, der viele von den Nutzern positiv bewertete Antworten auf gestellte Fragen in den Bereichen Vereins-Recht und Vereins-Organisation einstellte.

Er ist Co-Betreiber der Internet-Portale:
Mallorca-German Wie gründe ich einen Verein Mein erfolgreicher Verein Arbeiten in Dubai
Insolvenz Tipps Datenschutz jetzt umsetzen

Dort ist er als Fachautor mit vielen wertvollen Tipps und Informationen veröffentlicht worden. Inzwischen hat Lutz Bernard auch erfolgreich eine Zusatzausbildung als Trainer und Dozent bei der Berliner BTA-Akademie erworben. Details seiner Vita können Sie auch jederzeit online auf dem Portal LinkedIn einsehen.